Gebühren für die Benutzung der Kindergärten

Ab dem 1. August 2017 tritt eine neue Gebührensatzung in Kraft.

 Hinweis zur Gebührensatzung:
Ab 01.08.2014 wird das Verpflegungsentgelt für die Teilnahme eines Kindes am Mittagessen als monatliche Pauschale erhoben.
Dabei wird die Pauschale auf 12 gleiche Monatsraten festgelegt.
Spätestens ab einer Betreuungszeit von 6 Stunden und mehr ist die Teilnahme am Mittagessen der jeweiligen Kindertageseinrichtung verpflichtend.

Der Gemeindevorstand hat nunmehr am 14.07.2014 folgende Pauschalen bzgl. der Essensversorgung – gültig ab 01.08.2014 – festgelegt:
1. Für die Ganztagsbetreuung, die Halbtagsbetreuung bis 14.00 Uhr, die halbe Ganztagsbetreuung bis 14.00 Uhr + 2 Nachmittage € 57,00
2. Für die halbe Ganztagsbetreuung bis 13.00 Uhr + 2 Nachmittage € 23,00