Tagespflegepersonen gesucht

Der Ausbau der Kinderbetreuung ist eine der wichtigen Zielsetzungen von Bund, Land und Kommunen. Rund ein Drittel der neu zu schaffenden Betreuungsplätze sollen in der Kindertagespflege entstehen. Deswegen werden auch in Hüttenberg Tagespflegepersonen gesucht und gefördert!

Um einen weiteren Anreiz zu schaffen, hat die Gemeindevertretung am 14.05.2012 folgendes beschlossen:
„Ab dem 01.07.2012 werden qualifizierte Tagespflege-personen, die ihre Dienste in Hüttenberg anbieten, finanziell gefördert: Für jedes Hüttenberger Kind unter drei Jahren wird ein Zuschuss von 50,-€ pro Monat gezahlt. Die Förderung wird pro Tagespflegeperson und Monat auf 250,-€ begrenzt.“

Darüber hinaus enthält die öffentliche finanzielle Förderung
- Zahlung von Sachaufwand,
- Zahlung einer Förderungsleistung an die Tagespflegeperson,
- diverse Landesmittel,
- Erstattung von Beiträgen zur gesetzlichen Unfallversicherung,
- die hälftige Erstattung von angemessen Beiträgen zur
Altersvorsorge,
- die hälftige Erstattung von Beiträgen zur Kranken- und
Pflegeversicherung.

Genaueres lesen Sie in der
Satzung des Lahn-Dill-Kreises über die Förderung in Kindertagespflege und die Erhebung von Kostenbeiträgen.

Interessenten können sich gerne an folgende Kontakte wenden:

Andreas Heinz
Kindergärten, Wahlen
Zimmer: Obergeschoss Nr. 216
Telefon: 06441/7006-15
Fax: 06441/7006-10
andreas.heinz@huettenberg.de
Frankfurter Str. 49-51
35625 Hüttenberg

Jutta Mulet Borrero
Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises
Abt. Kinder- und Jugendhilfe,
Karl-Kellner-Ring 51,
35576 Wetzlar,
Tel.: 06441 407-1516,
jutta.Mulet-Borrero@lahn-dill-kreis.de

Katharina Damm
Kindertagespflegebüro Süd
Sozialwerk Haushalt und Familie Hessen e. V.
Kalsmuntstr. 68 - 74
35576 Wetzlar
Tel.: 06441/56 93 66 9
Fax:06441/94 64 56
tagespflege-sued@web.de