Unser Leitbild

Hüttenberg - bei uns zuhaus´: Das Leitbild der Gemeinde Hüttenberg

Hüttenberg mit seinen sechs Ortsteilen Hüttenberg, Rechtenbach, Weidenhausen, Volpertshausen, Reiskirchen und Vollnkirchen ist für seine Bürgerinnen und Bürger Wohnraum und Arbeitsort, Einkaufsort und Erholungsraum zugleich.

Die Eigenständigkeit und Originalität jedes Ortsteils verstehen wir als Herausforderung: Gerade in der Vielfalt der dörflichen Eigenheiten, der Brauchtümer, der Rezepte und Gepflogenheiten sehen wir die Chance, das „Original Hüttenberg“ zu erkennen, zu bewahren und für unsere Bürger und Gäste erlebbar zu machen und dabei offen für neue Erfahrungen und Entwicklungen zu bleiben.

Auch wenn für die Gemeinde Hüttenberg keine bauliche Mitte definiert werden kann, so kann doch eine ideelle Mitte, ein gemeinsamer Nenner für alle Ortsteile und alle Bürger angestrebt und formuliert werden. Das Motto „Hüttenberg – bei uns zu Haus“ vereinigt die Stärken der Gemeinde auf sich: Hier haben Alteingesessene eine Heimat, die Neubürgern offen steht. Kinder und Jugendliche haben ihren Platz in unserer Gemeinschaft und werden mit einem vorbildlichen Angebot betreut. Familien entscheiden sich bewusst für das Leben im Dorf, wo man die Nachbarn noch beim Namen kennt. Wir finden gemeinsam Räume, in denen sich Generationen begegnen und an Projekten arbeiten können. Die Dorfkerne werden gestärkt und neues Bauland wird bedarfsgerecht zu familiengerechten Preisen angeboten. Wir legen Wert darauf, Neubaugebiete sinnvoll an die bestehenden Dörfer anzuschließen. Senioren bleiben nicht allein und finden einen Platz eine Aufgabe im Gemeindeleben. Gäste sind uns stets in Hüttenberg willkommen. Unsere Gastronomie lädt ein zum Verweilen, ebenso die vielen sehenswerten Routen und Plätze in der uns umgebenden Landschaft, in der auch viele selten gewordene Tiere und Pflanzen zuhause sind. Unseren Partnern in der Wirtschaft reichen wir die Hand. Ein offener und regelmäßiger Dialog zwischen Wirtschaft und Verwaltung findet am runden Tisch statt.

Unsere Gemeinde hat in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen eine Vorreiterrolle eingenommen und arbeitet weiterhin an einem überregional bekannten positiven Image:

Gerade im Bereich der Kinderbetreuung werden in Hüttenberg bewährte Modelle weiterentwickelt, um den jungen Familien in unserer Gemeinde mit einem umfassenden Angebot Rückhalt im Familien- und Arbeitsleben zu ermöglichen. Individuelle Betreuungsmodelle geben den jungen Müttern und Vätern in unserer Gemeinde die Sicherheit, dass Beruf und Familie in Hüttenberg miteinander vereinbar sind. Spielplätze und Freizeitmöglichkeiten, Ferienprogramme und Jugendräume werden in Hüttenberg sorgfältig eingerichtet und fortwährend gepflegt. Gemeinsame Projekte mit den Schülern und Lehrern werden gefördert, die Verantwortung der Gemeinde als Schulstandort wird bewusst wahrgenommen. Kinder, Jugendliche und Eltern werden bei uns mit ihren Sorgen und Bedürfnissen nicht allein gelassen. Offene Gremien und feste Ansprechpartner sorgen für einen lebendigen Dialog.

Für ältere Menschen stehen in der Gemeinde Hüttenberg Angebote zur Verfügung, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wir möchten von den Fähigkeiten und Erfahrungen unserer Senioren profitieren und binden diese aktiv in unsere Aktivitäten ein. Ein Wohn- und Begegnungszentrum für ältere und pflegebedürftige Menschen wird in Hüttenberg realisiert. Dabei ist es uns wichtig, den persönlichen Austausch zwischen den Generationen zu fördern. Unsere Senioren haben eine Anlaufstelle in der Verwaltung, damit Wünsche und Anregungen gehört und berücksichtigt werden können.

In unseren Ortsteilen werden die intakten Ortskerne in ihrer Struktur erhalten. Durch eine Rückbesinnung auf ein Bauen im Innenbereich tragen wir zu einer Wiederbelebung der Ortsmitten bei. Wo möglich, werden Ortsumgehungen realisiert.

Die Bauplanung sieht die Erschließung von einer überschaubaren Anzahl an Bauplätzen vor, um eine bedarfsgerechte Baugebietsentwicklung zu gewährleisten. Die Baulandpreise sind in Hüttenberg für junge Familien realisierbar und staffeln sich nach Ortsteil und Lage. Schon bei der Planung legen wir Wert auf eine Straßengestaltung die sich verkehrsberuhigend und somit familiengerecht auswirkt.

Die Pflege der Kontakte zu den Wirtschaftsunternehmen wird in unserer Gemeinde aktiv und intensiv betrieben. Regelmäßige Unternehmerrunden garantieren den offenen Austausch zwischen Gemeinde und Gewerbe. Darüber hinaus arbeitet Hüttenberg intensiv an der Verbesserung der Infrastruktur für die Unternehmen. Neben neuen Medienangeboten möchten wir auch wortwörtlich eine „Basis“ für den beruflichen Erfolg sein: Jungen Unternehmern wollen wir den Start in einem gemeindeeigenen Gründerzentrum ermöglichen. In unseren Gewerbegebieten bieten wir ausreichend Raum für alteingesessene und neu anzusiedelnde Firmen. Wir betreiben dabei ein offensives Marketing auf interkommunaler Ebene mit professionellen Werbemitteln, um ein Profil als Gewerbestandort zu entwickeln.

Über 100 Vereine bieten den Hüttenbergern alle Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in kulturellen, musikalischen, naturkundlichen, sportlichen und technischen Bereichen. Überregional ist unsere Gemeinde neben dem Handkäse und dem Handball für das naturnahe Freizeiterlebnis mit regionalem und saisonfrischem Speisenangebot bekannt. Wer als Gast unsere Veranstaltungen besucht, darf mit einem ebenso besonderem wie eigenständigem Programm und Angebot rechnen und sich auf Anhieb zuhause fühlen.

Kulturangebot hat ebenso wie Kunst in Hüttenberg einen festen Platz. Neben unserer Reihe Kultur lokal, in der wir heimischen Künstlern ein Forum geben, machen wir „alte“ Veranstaltungsorte wieder erlebbar und finden immer wieder neue Plätze für gemeinsame Feste und Erlebnisse.

Mit der Natur gehen wir in Hüttenberg behutsam um. Unsere Bürger und Besucher sollen sich in ihrer Freizeit in unserer Landschaft wohl fühlen und erholen können, dafür werden Wege und Erholungsplätze ausgewiesen, unsere Feste stehen unter diesem Motto. Auch das Naturerlebnis der besonderen Art soll in Hüttenberg möglich sein: Ein Erlebnispfad und Waldcamp sind zwar (noch) Zukunftsprojekte, aber gleichzeitig eine Herzensangelegenheit und somit doch ganz nah.

Zugleich erachten wir es als wichtig, die intakte Natur und das Landschaftsbild zu erhalten und zu verbessern. Naturschutzmaßnahmen werden auf gleich bleibend hohem Niveau durchgeführt und für die Bürger und Gäste transparent gemacht. Wer bei unserem Naturschutzprogramm mitmachen will, ist herzlich eingeladen. Naturgutes wird in Hüttenberg angebaut und aufgezogen. Wir fördern die Direktvermarktung unserer heimischen Produkte an Bürger und Besucher.

Wir besinnen uns mit Stolz und Respekt auf die Stärken, die in Hüttenberg traditionell zuhause sind, und wir blicken mit Zuversicht und Neugier auf all die zukünftigen Herausforderungen und Veränderungen, die Hüttenberg auf festem Grund und mit soliden Säulen meistern wird: Bewährtes und Neues, Jung und Alt, Tradition und Moderne unter einem Dach: Hüttenberg…bei uns zu Haus!