Führungszeugnis

Unterlagen
Personalausweis/Reisepass
Für behördliche Zwecke: Anschrift der Behörde und Angaben des Verwendungszwecks bzw. des Geschäftszeichens
Für das erweiterte Führungszeugnis: Schriftliche Anforderung der Stelle, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt und in der diese bestätigt, dass die Voraussetzungen des § 30 a Abs. 1 des Bundeszentralregistergesetzes für die Erteilung vorliegen.

Gebühren
Gebühren entstehen in Höhe von 13,00 Euro, diese sind bei der Beantragung zu entrichten.
Sie können bar oder mit EC-Karte entrichtet werden.

Hinweise
Das Führungszeugnis können Sie auch direkt über das Online-Portal des Bundesamtes für Justiz beantragen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Justiz.

Bearbeitungszeit
Das Führungszeugnis wird in der Regel innerhalb von 10 Tagen zugestellt.