Informationen zur Pandemie

Empfehlung zum Tragen einer Maske bei Besuchen im Rathaus

Empfehlung zum Tragen einer Maske bei Besuchen im Rathaus

Ab Samstag (2. April) gelten in Hessen nur noch Basisschutzmaßnahmen, auch die Maskenpflicht gilt nach der neuen Corona-Schutzverordnung dann nur noch im ÖPNV und einigen bestimmten Einrichtungen.
Die Gemeinde Hüttenberg möchte auf diese Weise das nach wie vor gegebene Infektionsrisiko zum Schutze aller reduzieren.

Was ist bei einem positiven Corona-Selbsttest zu beachten?

Was ist bei einem positiven Corona-Selbsttest zu beachten?

Wer einen Corona-Selbsttest macht, der positiv ausfällt, muss sich unverzüglich und selbstständig in die häusliche Isolation begeben. Das gibt die Corona-Schutzverordnung in der aktuellen Lesefassung vom 16. Dezember 2021 des Landes Hessen vor. Um den Selbsttest zu bestätigen, muss im zweiten Schritt ein PCR-Test durchgeführt werden.

Zwei Impfambulanzen für den Lahn-Dill-Kreis

Zwei Impfambulanzen für den Lahn-Dill-Kreis

Zwei Impfambulanzen im Lahn-Dill-Kreis: Im Wetzlarer Herkules-Center (Bahnhofsstraße 19, 35576 Wetzlar) sowie in Herborn. Beide Impfambulanzen sind Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ebenso wie beim mobilen Impfen erfolgt hier das Impfen ohne Terminvergabe.

Neue Allgemeinverfügung für LDK

Neue Allgemeinverfügung für LDK

Ab Dienstag, 24. August gilt die neue Allgemeinverfügung für den Lahn-Dill-Kreis zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus. Den gesamten Text können Sie in diesem Beitrag herunterladen…

Erreichbarkeit der Corona-Hotline ändert sich

Erreichbarkeit der Corona-Hotline ändert sich

Die Corona-Hotline des Kreis-Gesundheitsamtes – Telefonnummer 0800 407 4444 – ist ab dem 1. August 2021 zu geänderten Zeiten erreichbar: montags bis freitags von 08:00 bis 15:30 Uhr; donnerstags von 08:00 bis 18:00 Uhr.

Übersicht über die Corona-Hilfsprogramme

Übersicht über die Corona-Hilfsprogramme

Hier finden Sie eine Übersicht der Wirtschafts- und Investitionsbank Hessen über alle monetären Corona-Hilfsprogramme für Unternehmen und Organisationen.

Impfzentrum des Lahn-Dill-Kreises in Lahnau öffnet am 9. Februar 2021

Impfzentrum des Lahn-Dill-Kreises in Lahnau öffnet am 9. Februar 2021

Ab dem 9. Februar werden zunächst zwei bis drei Impfstraßen in Betrieb genommen. Täglich können bis zu circa 90 Menschen geimpft werden. Das geben die aktuell zur Verfügung stehenden Impfstoffmengen her. Zunächst wird das Zentrum für neun Stunden täglich geöffnet. Sollten sich die Impfstoffkapazitäten erhöhen, ist der Landkreis jederzeit in der Lage, den Durchlauf im Impfzentrum zu erhöhen.

Taxi zum Impftermin für Über-80jährige?

Taxi zum Impftermin für Über-80jährige?

Sie sind über 80 Jahre alt und haben keine Möglichkeit, eine private Fahrgelegenheit zu Ihrem Impftermin zu erhalten? Das Land Hessen bereitet ein Verfahren zur in Verfahren zur Erstattung der Taxikosten vor. Wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten dazu gibt.

Corona-Virus: So vereinbaren Sie Ihren Impftermin

Corona-Virus: So vereinbaren Sie Ihren Impftermin

Hier finden Sie alle Kontakt-möglichkeiten für Impftermine. Personen, die Hilfe bei der Vereinbarung eines Impftermins benötigen oder Fragen dazu haben, können sich gerne in der Gemeindeverwaltung Hüttenberg auch mit der Seniorenbeauftragten unter der Rufnummer 06441700625 in Verbindung setzen.

Was tun bei Symptomen?

Was tun bei Symptomen?

„Mir geht es nicht gut, ich bin etwas erkältet. Kann das Corona sein?“ : Immer zuerst den Hausarzt/die Hausärztin oder im akuten Notfall die Notrufnummer 112 kontaktieren

Frankfurter Str. 49–51
35625 Hüttenberg

Tel. 06441/7006-0
Fax. 06441/7006-10
info@huettenberg.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Fr 07:30 – 12:00 Uhr
Do 07:30 – 12:00 Uhr
und 14:00–18:00 Uhr

X