Informationen zur Pandemie

Neuer Impfstoff wird in Wetzlarer Impfambulanz angeboten

Neuer Impfstoff wird in Wetzlarer Impfambulanz angeboten

Der neueste Impfstoff zum Schutz gegen das Corona-Virus ist an die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepasst und wird auch in der Impfambulanz Wetzlar verimpft. Die Impfambulanz in Wetzlar befindet sich im Herkules-Center in der Bahnhofstraße 19 und öffnet ab Samstag, 1. Oktober 2022, wieder montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Vor jeder Impfung stehtdie ärztliche Beratung in der Impfambulanz. Dort werden Impfwillige über die jeweiligen Impfstoffe und in Abhängigkeit ihres eigenen Gesundheitszustandes aufgeklärt.

Empfehlung zum Tragen einer Maske bei Besuchen im Rathaus

Empfehlung zum Tragen einer Maske bei Besuchen im Rathaus

Zurzeit gelten in Hessen nur noch Basisschutzmaßnahmen, auch die Maskenpflicht gilt nach der neuen Corona-Schutzverordnung dann nur noch im ÖPNV und einigen bestimmten Einrichtungen.
Die Gemeinde Hüttenberg möchte durch die Empfehlung zum Tragen einer Maske bei Besuchen im Rathausdas nach wie vor gegebene Infektionsrisiko zum Schutze aller reduzieren.

Frankfurter Str. 49–51
35625 Hüttenberg

Tel. 06441/7006-0
Fax. 06441/7006-10
info@huettenberg.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Fr 07:30 – 12:00 Uhr
Do 07:30 – 12:00 Uhr
und 14:00–18:00 Uhr

X