Um die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Landkreis zu unterstützen, hat der Lahn-Dill-Kreis über die Schließung des Impfzentrums hinaus einen Vertrag mit dem DRK Dillenburg geschlossen. Zwei mobile Impfteams bieten wöchentlich an unterschiedlichen Standorten im Lahn-Dill-Kreis Corona-Impfungen ohne Termin an.

Das DRK kommt am Donnerstag, 10.02.2022 und am Donnerstag, 03.03.2022 jeweils zwischen 09:30 Uhr und 15:30 Uhr in das Bürgerhaus in Rechtenbach, Im Saales 2.

Impfwillige Personen ab 12 Jahren können zu den genannten Uhrzeiten ohne Termin vorbeikommen.

Generell kann jeder Impfberechtigte mit jedem Impfanliegen (Erst-, Zweit- oder Booster- bzw. Drittimpfung und Genesenenimpfung) zu jedem Termin des DRK erscheinen.

Das DRK kommt mit den Impfstoffen von BioNTech und Johnson&Johnson nach Hüttenberg.

Beim Impfstoff von BioNTech werden zwei Impfungen benötigt, dafür kommen wir nach 3 Wochen wieder bei Ihnen vorbei für eine Zweitimpfung, nach weiteren 14 Tagen besteht der volle Impfschutz.

Beim Impfstoff von Johnson&Johnson wird eine Impfung benötigt, nach weiteren 14 Tagen besteht der volle Impfschutz.

Personen zwischen 12-16 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Personen ab 16 Jahren müssen die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenen Unterlagen mitbringen.

Für die Impfung benötigt man:

  • Lichtbildausweis
  • ggf. Gesundheitskarte
  • ggf. Impfpass

Die Impfunterlagen (Einwilligungserklärung, Aufklärungs- und Anamnesebogen) können vor Ort ausgefüllt werden.

Alle Unterlagen und weitere Impftermine im Lahn-Dill-Kreis finden Sie hier: https://corona.lahn-dill-kreis.de/aktuelles/impfen/

 

X