Hüttenberger spenden für die Tour

Die 35. Auflage der Tour der Hoffnung hat mit 2.250.000 Euro erneut ein tolles Ergebnis erzielt. Mit dazu beigetragen haben auch die  24.000 Euro,  übergeben von vielen Spendern während des stimmungsvollen Stopps am 8. August vor dem Sportzentrum. Hüttenberg erzielte damit eines der besten Spendenergebnisse der gesamten Tour.
Ein besonderer Dank geht von der Tourleitung an alle Spender und Helfer in der Gemeinde Hüttenberg.


zurück