Vollsperrung zwischen Weidenhausen und Rechtenbach

Ab Montag, den 01.07.2019 ist die L 3054 zwischen Rechtenbach und Weidenhausen auf Grund von Straßensanierungsmaßnahmen voll gesperrt. Der Linienverkehr auf der Linie 313 (Rechtenbach – Reiskirchen) wird für die Dauer der Maßnahme nach einem Baustellenfahrplan verkehren. Rechtenbach wird nicht mehr direkt bedient. Die Haltestellen in Rechtenbach auf der Linie 313 entfallen. Ab Weidenhausen fährt die Linie 313 nach Wetzlar und verknüpft dort an der Haltestelle Elsa-Brandström-Straße an die Linie 312 (Wetzlar-Rechtenbach) sowohl in Richtung Rechtenbach als auch von Rechtenbach kommend.

An der Haltestelle Wetzlar Elsa-Brandström-Straße können die Fahrgäste in Richtung Innenstadt auf den Stadtverkehr umsteigen. Da die Baumaßnahme noch 14 Tage in die Schulzeit hineinreicht ist auch die Schülerbeförderung auf der Linie 313 (Fahrt um 7:16 Uhr ab Reiskirchen und 08:16 Uhr ab Reiskirchen; ansonsten alle Fahrten nach Baustellenfahrplan) und 203 (alle Fahrten über Weidenhausen) betroffen. Für die Fahrten der Schülerbeförderung wird der Linienverkehr eine innergemeindliche Umleitung über einen Wirtschaftsweg wählen, so dass die Fahrtzeiten weiterhin Bestand haben. Für die Linie 203 ist kein Baustellenfahrplan vorgesehen. Innerhalb von Weidenhausen ist zur Verkehrsregelung der Umleitungsstrecke nach Wetzlar eine Lichtsignalanlage vorgesehen. Aus diesem Grund muss die Haltestelle Weidenhausen in Fahrtrichtung Reiskirchen in die Höhe der Rheinfelser Straße Hausnummer 62/64 verlegt werden. Dort wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 25.08.2019.

Der Baustellenfahrplan der Linie 313 wird auf unserer Internetseite unter www.vldw.de zum Download bereitgestellt.

Wir bitten die Fahrgäste um Verständnis.

Bei Fragen steht Ihnen auch die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter 06441-4071877 oder per E-Mail mobi-wetzlar@vldw.de zur Verfügung.


zurück