Beidseitige Sperrung der Ortsdurchfahrt in Rechtenbach

Kanalsanierungsarbeiten mit schwerem Arbeitsgerät machen eine Vollsperrung der Frankfurter Straße (L 3360) in Hüttenberg-Rechtenbach im Bereich zwischen der Bergstraße und dem Kreisverkehr vor dem Rathaus notwendig. Die von den Kreisordnungsbehörden angeordnete Sperrung gilt ab Montag, 25.11. bis Donnerstag, 19.12.2019. Der Verkehr von und nach Wetzlar wird weiträumig über Hüttenberg-Weidenhausen umgeleitet. Die Gewerbebetriebe im Baustellenbereich sind während der gesamten Zeit zu den gewohnten Geschäftszeiten geöffnet und über den Fußgängerweg erreichbar. Gemäß derausführenden Baufirma Diringer & Scheidel bleibt die Frankfurter Straße in Rechtenbach während der Kanalsanierungsarbeiten für die Müllfahrzeuge befahrbar. Ein Vorziehen der Abfallbehälter zu einem Sammelplatz ist somit nicht notwendig.

Die Maßnahme wird in geschlossener Bauweise durchgeführt, indem eine Fachfirma einen Schlauch in den vorhandenen Kanal einzieht. Damit kann ein Aufbruch der Straße vermieden werden. Aus Fahrtrichtung Wetzlar kommend wird die Haltestelle der Buslinie 312 Groß-Rechtenbach in diesem Zeitraum nicht bedient werden. Als Ersatz wird die Haltestelle Weidenhäuser Straße angefahren.


zurück