Feierstunde für Ehrenamtliche beim Lahn-Dill-Kreis

Der Lahn-Dill-Kreis hat auch in diesem Jahr besondere Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und dabei oft im Hintergrund wirken, zu einem Frühstück und zum Gedankenaustausch eingeladen. Landrat Wolfgang Schuster und der Erste Kreisbeigeordnete Roland Esch konnten in dieser Runde viel über die interessante und vielfältige Arbeit der Frauen und Männer erfahren, die durch ganz selbstverständlich und ohne große Worte zum Wohle der Menschen in unserer Region beitragen. Für die Gemeinde Hüttenberg nahm Helga Braun aus Rechtenbach am Empfang teil:

Im Vorfeld wurden die Städte und Gemeinden des Lahn-Dill-Kreises gebeten, entsprechende Personen mit Kurzbeschreibung des ehrenamtlichen Engagements zu benennen.

Für die Gemeinde Hüttenberg nahm Helga Braun aus Rechtenbach am Empfang teil: Sie ist seit vielen Jahren und mit großem Engagement Vorlesepatin im Waldkindergarten Rechtenbach. Frau Braun ist bei den Kindern, Eltern und Erziehern sehr beliebt, auch weil sie mit viel Sorgfalt neue und passende Bücher auswählt, sich immer gut vorbereitet und in kindgerechter Weise vorliest. Das erfordert Übung, Geduld und ganz viel Zuwendung. Zusätzlich organisiert Helga Braun regelmäßig Besuche der Kinder in der Mediothek in Rechtenbach und nimmt jedes Jahr am bundesweiten Vorlesetag mit den Kindern des Waldkindergartens teil.

Der schöne Tag ging noch weiter

Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es noch eine besondere Überraschung für Frau Braun: „Ihre“ Waldkinder hatten sich mit dem Bus auf nach Wetzlar gemacht und warteten im Foyer mit einem großen Blumenstrauß, weil sie sich so mit ihrer Vorlesepatin freuten. Und sie hatten es geschafft, im Vorfeld nichts zu verraten! Das musste natürlich gefeiert werden, und wo ginge das besser als auf dem Wetzlarer Weihnachtsmarkt: Dort durften alle Kinder einmal Karussell fahren.

“Herzlichen Dank, liebe Helga, dass du uns immer besuchst und so tolle Sachen mit uns machst“,

Deine Wurzelhüpfer vom Waldkindergarten Rechtenbach


zurück