Kita-Schliessung mit sofortiger Wirkung

Liebe Eltern,
mittlerweile liegt uns die zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vor. In dieser Verordnung wird die sofortige Schließung der Kinderbetreuungseinrichtungen in Hessen bis zunächst 19.04.2020 angeordnet. Die hessische Landesregierung hat mit dieser Verordnung ein Betretungsverbot ausgesprochen, auf das wir Sie ausdrücklich hinweisen müssen.


Von diesem Betretungsverbot sind gemäß § 2 der Verordnung Personen, die zum Funktionspersonal gehören, ausgenommen, d.h. deren Kinder können zunächst weiter in die jeweilige Einrichtung gebracht und betreut werden. Die unter § 2 (3) genannten Ausnahmen sind jedoch zu beachten ! Die Verordnung wurde im Laufe der vergangenen Tage mehrmals angepasst. Falls Sie Fragen haben, ob Ihr Beruf/Ihre Tätigkeit zu dieser Gruppe gehört, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Kindergartenverwaltung Hüttenberg unter der Rufnummer 06441/7006-15.
Da wir im Moment nicht einschätzen können, um wie viele Kinder es sich bei der vom Betretungsverbot ausgenommenen Personen es sich handelt, werden wir erst im Laufe der kommenden Woche darüber informieren können, ob es gegebenenfalls eine zentrale Betreuung geben wird.
Bei dieser Pandemie handelt es sich um eine noch nie dagewesene Situation. Mit diesen drastischen Maßnahmen soll die Ausbreitung des Virus, wenn möglich verlangsamt und unser Gesundheitssystem aufrechterhalten werden.
Wir hoffen, dass diese Krise schnellstmöglich beendet werden kann und wir Ihre Kinder nach dem 19.04.2020 wieder regulär in unseren Einrichtungen betreuen können.
Mit freundlichen Grüßen
Christof Heller
Bürgermeister


Diese Ausnahme gilt nicht, wenn Ihr Kind:
• Krankheitssymptome aufweist
• In Kontakt mit infizierten Personen steht oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind
• Sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten der Verordnung vom 13.03.2020 oder danach in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV2-Virus aufgehalten hat und noch keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen sind. Die Risikogebiete werden durch das Robert-Koch-Institut unter www.rki.de ständig aktualisiert.
Verordnung zum Funktionspersonal Hessisches Ministerium für Soziales und Integration vom 13.03.2020
Verordnung für Schule und Kitas Hessiches Ministerium für Soziales und Intergration vom 13.03.2020
Hinweise zum ambulanten Management Hessisches Ministerium für Soziales und Integration vom 13.03.2020


zurück