Führungszeugnis

Unterlagen
Personalausweis/Reisepass
Für behördliche Zwecke: Anschrift der Behörde und Angaben des Verwendungszwecks bzw. des Geschäftszeichens
Für das erweiterte Führungszeugnis: Schriftliche Anforderung der Stelle, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt und in der diese bestätigt, dass die Voraussetzungen des § 30 a Abs. 1 des Bundeszentralregistergesetzes für die Erteilung vorliegen.

Informationen zum neuen Führungszeugnis ab 2019
Informationsflyer vom Bundesamt für Justiz

Gebühren
Gebühren entstehen in Höhe von 13,00 Euro, diese sind bei der Beantragung zu entrichten.
Sie können bar oder mit EC-Karte entrichtet werden.

Hinweise
Das Führungszeugnis können Sie auch direkt über das Online-Portal des Bundesamtes für Justiz beantragen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Justiz.

Bearbeitungszeit
Das Führungszeugnis wird in der Regel innerhalb von 10 Tagen zugestellt.