Die Gemeinde Hüttenberg ist eine Kommune mit rund 11.000 Ein­wohnern im Lahn-Dill-Kreis zwischen Wetzlar und Gießen gelegen. Das Team im Rathaus sucht Verstär­kung!
Wir sind eine bürger­orien­tierte, moderne und bereits digi­tali­sierte Kommu­nal­ver­waltung. Neben den fach­spezi­fischen Tätigkeits­schwer­punk­ten sind ent­spre­chende soziale Kompe­tenzen für uns wichtige Voraus­set­zung für eine gute und gleich­zeitig effi­ziente Zusam­men­arbeit in unserem Rathaus. Unsere Mitarbeiter/innen sind uns wichtig und werden in ihrer persönlichen Entwicklung auf vielfältige Weise gefördert.

 

Die Gemeinde Hüttenberg sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Kasse (m,w,d)

befristet für die Dauer Mutterschutz und Elternzeit

im Umfang einer flexiblen Teilzeit bis zu 28,5 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte bei uns:

  • Abwicklung des täglichen Zahlungsverkehrs, der Buchhaltung und des Verwahrgelasses
  • Erstellung der Kassenabschlüsse
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse
  • Erstellung von Statistiken
  • Bearbeitung des Forderungsmanagements (Stundung, Niederschlagung, Mahn- und Vollstreckungsverfahren)

 

Unser Anforderungsprofil an Sie:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Aufgabengebiet Kasse/ Buchhaltung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen sowie in einer
    Buchhaltungssoftware (möglichst Infoma N7)präzises und sorgfältiges Arbeiten, kostenbewusstes Denken und Handeln
  • hohes Maß an persönlichem Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Innovationsfreude und Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung

 

Unser Angebot für Sie:

  • Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Sonderzuwendung und Leistungsprämie
  • Einen modernen und ergonomischen Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Möglichkeit auf Homeoffice (nach Beendigung der Probezeit)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht; Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wenn Sie gerne in unserem Team mitarbeiten möchten, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25.02.2024 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Hüttenberg, -Personalverwaltung-,

Frankfurter Str. 49-51, 35625 Hüttenberg

oder im PDF-Format per E-Mail an: bewerbungen@huettenberg.de

Bei Fragen steht Ihnen Herr Stein, Tel.: 06441/7006-13, gerne zur Verfügung.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Ausschreibung entstehen, werden nicht erstattet.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

 

X