Seniorenbüro Hüttenberg

Die Ansprechpartnerin für alle Senioren und Seniorinnen in der Gemeinde Hüttenberg ist Andrea Misterek.
Sie leitet das Seniorenbüro Hüttenberg und die Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttenberg,berät und informiert und koordiniert Aktivitäten und Gruppen rund um die Seniorenarbeit.

Kontakt zum Seniorenbüro Hüttenberg
Telefon06441/7006-25
Emailseniorenbuero@huettenberg.de
AdresseRathaus in Rechtenbach
Frankfurter Str. 49-51

Seniorenzentrum Hüttenberg
Berliner Str. 10

Seniorensprechstunde

Die Gemeinde Hüttenberg bietet in Zusammenarbeit mit der Diakoniestation Hüttenberg, allen Seniorinnen und Senioren – dreimal in der Woche – eine Sprechstunde an. Dort haben Sie die Möglichkeit, kostenlose Informationen, Beratung und Unterstützung zu verschiedenen, für  Senioren relevante Themen zu erhalten. Umfassendes, aktuelles Informationsmaterial (z.B. Patientenverfügung) und Broschüren erhalten Sie auch dort. Sie können Sorgen, Anregungen und Ideen mitteilen und mit der Seniorenbeauftragten Andrea Misterek im Seniorenbüro besprechen. Gerne können Sie auch außerhalb der Sprechzeiten Termine vereinbaren. Tel: 06441-7006 25

Sprechzeiten des Seniorenbüros

Montag 09.00 - 12.00 Uhr Rathaus in Rechtenbach / Frankfurter Str. 49-51 / Seniorenbüro im Erdgeschoss Nr. 110

Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr Rathaus in Rechtenbach / Frankfurter Str. 49-51 / Seniorenbüro im  Erdgeschoss Nr. 110

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr Rathaus  in Rechtenbach / Frankfurter Str. 49-51 / Seniorenbüro im Erdgeschoss Nr. 110 

oder nach Vereinbarung unter Telefon: 06441- 7006 25 sowie per E-Mail: seniorenbuero@huettenberg.de

Alle Informationen auf einen Blick

Von rechts Wolf-Dieter Tilli, Albert Petry (Leitung Seniorenwerkstatt), Helmut Hackert, Gerhard Dross, Seniorenbeauftragte Andrea Misterek
Alle kostenlosen Broschüren, die Senioren das Leben leichter und schöner machen, sind ab sofort - nach Rubriken sortiert - vor dem Seniorenbüro im Rathaus der Gemeinde Hüttenberg präsentiert. Die Informationswand ist während der Öffnungszeiten des Rathauses Rechtenbach Frankfurter Str. 49-51 frei zugänglich, sämtliche Broschüren über die Themen Vorsorge, Demenz, Sturzprävention, Pflege und sonstige Ratgeber sind kostenlos. Verantwortlich für die Planung und Umsetzung der Wandhalterung ist das Team "Holz" der Seniorenwerkstatt unter der Leitung von Albert Petry. Herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung.