Tag des Ehrenamtes beim Lahn-Dill-Kreis: Ehrung für Peter Starke

Langjährig ehrenamtlich Tätige am 10. 12.2018 gewürdigt
Der Lahn-Dill-Kreis hat auch in diesem Jahr besonders hervorzuhebende Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und bisher noch nicht gebührend ausgezeichnet wurden, zu einem Frühstück und zum Gedankenaustausch eingeladen. Landrat Wolfgang Schuster, der Ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Wolfgang Hofmann, der Erste Kreisbeigeordnete Heinz Schreiber und die Kreistagsvorsitzende Elisabeth Müller konnten in dieser Runde viel über die interessante und vielfältige Arbeit von Menschen erfahren, die sich in herausragender und außergewöhnlicher Weise ehrenamtlich im
Lahn-Dill-Kreis betätigen – und die durch ihre Arbeit ganz selbstverständlich
und ohne große Worte zum Wohle der Menschen in unserer Region beitragen. Für die Gemeinde Hüttenberg wurde Peter Starke geehrt. Herr Starke engagiert sich seit vielen Jahren für den Naturschutz in der Gemeinde Hüttenberg....

mehr …

Frankfurter Straße bleibt weiter gesperrt

Seit Anfang Juli ist die Frankfurter Straße in Rechtenbach eine Baustelle, bedingt durch Kanalsanierungen im Bereich vom unteren Kreisverkehr bis zur Einmündung der Gießener Straße. Der Durchgangsverkehr wird seitdem durch die Gießener Straße geführt. Ende November sollten die Bauarbeiten abgeschlossen und die Ortsdurchfahrt wieder freigegeben sein. Nun kommt es anders: Bürgermeister Christof Heller informiert: "Wenn alles gut läuft , können die Arbeiten frühestens zum Jahresende fertiggestellt werden."

mehr …

News

Zugang zum Rathaus

Das Rathaus in Rechtenbach ist ab sofort aufgrund des Wasserschadens und der damit verbundenen Trocknungs- und Bauzeit  nur noch über den hinteren, vom Parkplatz führenden Zugang zu erreichen.
Wir bitten um Verständnis.

mehr …

Hütteinanderfest & 3 neue Sterne

Die Ehrenamtspreise 2018 gingen an Christel Zörb (Kategorie kulturelles & soziales Engagement), Klaus Viehmann (Kategorie Engagement für Natur & Mensch) sowie die Kelterfreunde Hüttenberg (Kategorie Vereine). Die Laudationes des Bürgermeisters können Sie hier herunterladen. Foto von Reinhard Gicklhorn.

mehr …

Hüttenberger spenden für die Tour

Die 35. Auflage der Tour der Hoffnung hat mit 2.250.000 Euro erneut ein tolles Ergebnis erzielt. Mit dazu beigetragen haben auch die  24.000 Euro,  übergeben von vielen Spendern während des stimmungsvollen Stopps am 8. August vor dem Sportzentrum. Hüttenberg erzielte damit eines der besten Spendenergebnisse der gesamten Tour.
Ein besonderer Dank geht von der Tourleitung an alle Spender und Helfer in der Gemeinde Hüttenberg.

mehr …

Was Sie schon immer über Hüttenberg wissen wollten

...finden Sie in der neuen Bürgerbroschüre. Erhältlich im Rathaus oder hier zum Lesen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Werbekunden für die Unterstützung und bei den Fotofreunden Reiskirchen, die für Sie die schönsten Ansichten und Aussichten rund um Hüttenberg festgehalten haben. Zusätzlich zur Broschüre ist ab sofort auch ein aktueller Gemeindeplan mit Straßenverzeichnis im Rathaus verfügbar.

mehr …