Hüttenberger spenden für die Tour

Die 35. Auflage der Tour der Hoffnung hat mit 2.250.000 Euro erneut ein tolles Ergebnis erzielt. Mit dazu beigetragen haben auch die  24.000 Euro,  übergeben von vielen Spendern während des stimmungsvollen Stopps vom vergangenen Donnerstag vor dem Sportzentrum. Hüttenberg erzielte damit eines der besten Spendenergebnisse der gesamten Tour.
Ein besonderer Dank geht von der Tourleitung an alle Spender und Helfer in der Gemeinde Hüttenberg.

mehr …

Waldtag muss ausfallen

Bürgermeister Christof Heller hat gemeinsam mit der Forstamtsleitung Hessen-Forst / Wetzlar und dem Hüttenberger Revierförster Lutz Herbel am Donnerstag, 2.8.2018 entschieden, den für den 26. August 2018 geplanten Hüttenberger Waldtag aufgrund der dauerhaften Hitze, des weiterhin ausbleibenden Regens und der damit einhergehenden Waldbrandgefahr abzusagen. Die Veranstaltung wird auf das kommende Jahr verschoben. Ein Termin steht noch nicht fest. Alle Mitwirkenden und Gäste werden um Verständnis gebeten.

mehr …

News

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus: Auf Grund der weiterhin anhaltenden Wetterlage mit ausbleibenden landesweiten ergiebigen Niederschlägen in Verbindung mit hohen Temperaturen wird bis auf Weiteres die Alarmstufe A (Hohe Waldbrandgefahr) des Alarmstufen-Planes für alle Landesteile Hessens vom Hessischen Umweltministerium ausgerufen. Das Ministerium bittet alle Waldbesucherinnen und Waldbesucher um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit. Im Wald ist das Rauchen grundsätzlich nicht gestattet. Waldbrandgefahr geht ebenfalls von liegen gelassenen Flaschen und Glasscherben aus, aber insbesondere auch entlang von Straßen durch achtlos aus dem Fenster geworfenen Zigarttenkippen. Alle Waldbesucher werden zudem gebeten, die Zufahrtswege in die Wälder nicht durch Fahrzeuge zu blockieren . Pkws dürfen nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen abgestellt werden. Die Fahrzeuge sollten nicht über trockenen Bodenbewuchs stehen. Wer einen Waldbrand bemerkt, wird gebeten, unverzüglich die Feuerwehr (Notruf 112) oder die nächste Forstdienststelle zu informieren. Darüber hinaus sind auf Grund der geschilderten hohen Waldbrandgefahr alle Grillplätze der Gemeinde Hüttenberg bis auf Weiteres gesperrt.
gez. Heller , Bürgermeister

mehr …

Was Sie schon immer über Hüttenberg wissen wollten

...finden Sie in der neuen Bürgerbroschüre. Erhältlich im Rathaus oder hier zum Lesen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Werbekunden für die Unterstützung und bei den Fotofreunden Reiskirchen, die für Sie die schönsten Ansichten und Aussichten rund um Hüttenberg festgehalten haben. Zusätzlich zur Broschüre ist ab sofort auch ein aktueller Gemeindeplan mit Straßenverzeichnis im Rathaus verfügbar.

mehr …