Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Rechtenbach aufgrund eines Kanalrohrbruchs

Kanalbaumaßnahmen infolge eines aktuellen Rohrbruchs machen erneut eine Vollsperrung der Frankfurter Straße (L 3360) in Hüttenberg-Rechtenbach im Bereich zwischen der Einmündung Bergstraße und dem Kreisverkehr vor dem Rathaus notwendig. Die von den Kreisordnungsbehörden angeordnete Sperrung gilt ab Montagnachmittag, 30.03.2020 bis voraussichtlich Mittwoch, 08.04.2020. Der Verkehr von und nach Wetzlar wird weiträumig über Hüttenberg-Weidenhausen umgeleitet. Der Verkehr in und aus Richtung Münchholzhausen ist weiterhin uneingeschränkt möglich. Die Haltestelle der Buslinie 312 Rechtenbach Groß-Rechtenbach aus Fahrtrichtung Wetzlar kommend kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden, so eine Mitteilung der Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil. Als Ersatz wird die auf der Umleitungsstrecke liegende Haltestelle Weidenhäuser Straße angefahren.

mehr …

Elterninformation Kita-Gebühr

Um die Eltern in dieser schweirigen Zeit zu entlasten, wird die Gemeinde Hüttenberg den Einzug der Kita-Gebühren und der Essenspauschalen ab dem Monat April bis auf Weiteres aussetzen. Hier können Sie die aktuelle Elterninformation als PDF-Datei öffnen und herunterladen.

mehr …

Was ist jetzt noch erlaubt?

Das Land Hessen hat am 25.3.2020 eine gut verständliche Erläuterung zur Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht. Hierin finden Sie eine Auflistung von Geschäften & Dienstleistungen, die aktuell geöffnet / erlaubt bzw. nicht geöffnet / nicht erlaubt sind.

mehr …

VLDW ändert ab Montag Fahrpläne

Die Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH (VLDW mbH) stellt ab Montag dem 30. März 2020 alle Fahrpläne der VLDW- Linien im Lahn-Dill-Kreis vorzeitig auf den Ferienfahrplan um.

mehr …

Schließung des Rathauses

Mitarbeiter sind per Telefon / Email und nach Anmeldung erreichbar

Vor dem Hintergrund des sich rasant ausbreitenden Corona-Virus bitten wir um Verständnis, dass wir das Rathaus bis auf weiteres für den unangemeldeten Besucherverkehr schließen müssen. Die Zentrale der Verwaltung erreichen Sie weiterhin unter der Rufnummer 06441/7006-0 oder per Email an info@huettenberg.de. Auch nicht aufschiebbare Erledigungen in der Verwaltung können Sie über diese Kontaktwege anmelden. Wenn Sie unsere Mitarbeiter direkt anrufen /anschreiben möchten, finden Sie alle Kontaktdaten hier.

mehr …

Corona-Krise: Anpassung Gewerbesteuer-Vorauszahlung

Sehr geehrte Gewerbetreibende in Hüttenberg,
allen Betrieben, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie finanziell betroffen sind, steht die Möglichkeit offen, die Vorauszahlung der Gewerbesteuer 2020 über die Finanzämter anpassen zu lassen.
In einer entsprechenden Mitteilung der Bundesministerien für Finanzen und für Wirtschaft und Energie heißt es wörtlich:„Insgesamt wird den Unternehmen die Möglichkeit von Steuerstundungen in Milliardenhöhe gewährt.
Die hierfür erforderliche Abstimmung mit den Ländern darüber hat das Bundesministerium der Finanzen eingeleitet.
Hier geht es zum Formular

mehr …

Änderung hinsichtlich der Betreuung in den Kita´s

Liebe Eltern,
mit der aktuellen Verordnung der hessischen Landesregierung hat sich der Personenkreis, dem eine Kinderbetreuung zu ermöglichen ist, geändert.
Den Antrag mit der Auflistung der berechtigten Personen stellen wir Ihnen als Anhang zur Verfügung.
Den ausgefüllten Antrag mit der Bestätigung Ihres Arbeitgebers bitten wir Sie, in der für die Notbetreuung geöffneten Kindertagesstätte Baumgarten, Adresse : Baumgarten 1 in Rechtenbach abzugeben.
Bitte beachten Sie, dass die Kinder vor der Kita abgegeben und geholt werden sollen. Nutzen Sie bitte die Klingel und halten entsprechenden Abstand.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Antrag zur Aufnahme in eine Notgruppe zur Kinderbetreuung

mehr …

Zusammenkünfte im öffentl. Raum

Gemäß der aktuellen Verordnung gilt ab sofort folgende Regelung :
„Ansammlungen und Zusammenkünfte auf öffentlichen Wegen und Plätzen (einschließlich Park und Grünanlagen) von mehr als 2 Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, sind untersagt. Bei Begegnungen mit anderen Personen auf den in Satz 1 genannten Orten ist ein Mindestabstand von1,5 Metern einzuhalten. Satz 1 gilt nicht für den öffentlichen Personennahverkehr.“

mehr …

Gaststätten aller Art müssen ab 21.03.20, 12 Uhr, für den Besucherverkehr geschlossen bleiben

- Essensbestellungen und –lieferungen weiterhin möglich. Eine Abholung darf nur erfolgen, wenn

  • sichergestellt ist, dass die Speisen und Getränke ohne Wartezeit zur Verfügung stehen oder die Warteplätze so gestaltet sind, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Abholerinnen und Abholern gewährleistet ist,
  • geeignete Hygienemaßnahmen getroffen werden und
  • Aushänge zu den erforderlichen Hygienemaßnahmen erfolgen
mehr …

News

Kita-Schliessung mit sofortiger Wirkung

Liebe Eltern,
mittlerweile liegt uns die zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vor. In dieser Verordnung wird die sofortige Schließung der Kinderbetreuungseinrichtungen in Hessen bis zunächst 19.04.2020 angeordnet. Die hessische Landesregierung hat mit dieser Verordnung ein Betretungsverbot ausgesprochen, auf das wir Sie ausdrücklich hinweisen müssen.

mehr …

Corona-Virus: Informationen für Unternehmen

Bei Anfragen nach möglichen Hilfestellungen des Landes Hessen für Unternehmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus informiert das HMWEVW derzeit wie folgt:

Das Land Hessen bietet ein breites Spektrum finanzieller Förderprodukte an, um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Investitionen und mit Betriebsmitteln zu unterstützen. Das beigefügte Schaubild zeigt die hessischen Förderprogramme für Unternehmen und Gründungen im Überblick. Einige Förderungen können auch zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen eingesetzt werden, die aufgrund von Umsatzausfällen von Unternehmen wegen des Corona-Virus entstehen.

mehr …